Pflegeberatung

Eine Pflegeberatung ist nichts anders als ein Gespräch, um die zukünftige Versorgung des Klienten abzuklären. Das Ziel ist es, dass Klienten und auch Angehörige nach diesem Gespräch informiert sind und bestens Bescheid wissen, wie es zukünftig weitergehen soll. Eine Pflegeberatung ist dann sinnvoll, wenn die Frage im Raum steht, wie man im Alter leben möchte oder wie man leben möchte, wenn es krankheitsbedingt zu einem Unterstützungsbedarf kommt. In so einer Situation gut informiert zu sein, ist sehr wichtig.

 

Die Pflegeberatung kann helfen, wenn man sich unsicher ist, inwieweit Unterstützung notwendig ist. Hierbei ist es wichtig die momentane Situation zu beurteilen und gemeinsam eine Lösung zu finden. Während diesem Gespräch stellt sich meist schnell heraus, was der / die Klient/in noch selbst übernehmen kann, inwiefern Angehörige unterstützend wirken können und welcher Unterstützungsbedarf von Außen abgedeckt werden soll. Jeder hat die Möglichkeit bei einer Pflegeberatung die unterschiedlichen Angebote kennenzulernen.

 

Außerdem bietet die Pflegeberatung Hilfestellung rund um das Pflegegeld an. Egal ob es sich um die Beantragung oder um eine Erhöhung des Pflegegeldes handelt. Weitere Angebote können ebenfalls während der Pflegeberatung besprochen werden. Hierzu zählen Hilfsmittel wie etwa die Notrufuhr, Schlüsselsafe oder auch das Aufdecken von Gefahrenstellen in den eigenen vier Wänden. Eine Pflegeberatung sollte stets in Anspruch genommen werden, um gut informiert zu sein und in eine sichere Zukunft zu gehen.

Wir beraten Sie kostenlos & unverbindlich!

Wir sind für Sie da

Nach oben scrollen